KFZ-Verglasung & Autoglasfolierung
Home » Autoglasfolie

Autoglasfolie

Autoglasfolie auch Tönungsfolie wird im Automobilbereich zum Sonnenschutz und zur nachträglichen Verdunkelung von Autoscheiben eingesetzt.

Autoglasfolie werden aus mehreren Schichten von PET-Folien hergestellt. Die Klebeschicht, auf der Folie, besteht aus Acryl-Harz und wird zusätzlich mit einer Schutzfolie abgedeckt. Mehrlagige Tönungsfolien sind kratzfest und sehr widerstandsfähig gegenüber Sonneneinstrahlung. Einlagige Autoglasfolien bleichen hingegen relativ schnell aus oder verfärben sich nach mehreren Jahren. Sie wird von innen auf die Autoscheibe geklebt und verleiht dem Fahrzeug einen neuen Look.

    Vorteile von Autoglasfolien

  • Vermindert die Aufheizung des Fahrzeuginnenraums
  • Schützt vor schädlichen UV-A und UV-B Strahlungen
  • Erhöht den Splitterschutz bei Verbundglas und Einscheibensicherheitsglas